Die unter der Leitung von Henri Gicot gebaute Bogenstaumauer Rossens wurde im Jahre 1948 fertiggestellt. Die Vorarbeiten für den Bau der Mauer begannen 1944. Im Jahre 1945 wurde die Baustelle eingerichtet. In den Jahren 1946 bis 1947 waren bis zu tausend Arbeiter auf der Baustelle beschäftigt. Der Baupreis belief sich am Schluss auf 72 Millionen Schweizer Franken (veranschlagt waren 60 Millionen Franken).

Entstehung des Namens;

Die Freiburger Zeitung La Liberté führte zu diesem Zweck eine Umfrage durch. Es wurden 1447 Antworten eingesandt;
535 Lac de Thusy
478 Lac de la Gruyère
434 Lac d’Ogoz

Der meistgenannte Vorschlag bezog sich auf den Namen der Steinbogenbrücke von 1544 über die Saane (französisch Pont de Thusy), die vom See überschwemmt wurde. Auf Beschluss des Staatsrates vom 6. Juli 1948 wurde der Name Lac de la Gruyère festgelegt.

Am 15. Mai 1948 begann die Flutung des Sees, der am 20. September gefüllt war. Die Einweihungsfeier fand am 14. Oktober 1948 statt.

Der Greyerzersee weist einen ausgezeichneten Bestand an Zandern,Hechten,Eglis und Seeforellen auf,zudem sind die Ufer gut zugänglich und man geniesst beim Angeln ein tolles Panorama.Infos und Patente sind bei HappyFish erhältlich.

Ile d`Ogoz
Menü